Foto: Gerhard Schlechte

Julia & David

Freie Trauung Sachsen | Trauredner Thomas Brenner | Strauß & Fliege
Foto: Gerhard Schlechte

Ein erstes Kennenlernen im Café und wir fühlten wir uns total wohl bei Thomas.

Es folgten noch einige Gespräche inklusive eines Sektfrühstücks im Wohnzimmer. Für uns war es super angenehm, obwohl wir ja alles über unsere bisherigen Höhen und Tiefen ausplaudern sollten.

Es folgte der große Tag, an dem Thomas uns mit seiner Rede viel Lachen, aber auch einige Freudentränen bescherte.

Bis heute ist es für uns einfach unglaublich, wie er es geschafft hat, trotz kurzer Kennenlernzeit eine so großartige und persönliche Rede über uns und unser Leben zu verfassen.

Selbst unsere skeptischen Großeltern, welche sich unter einer freien Trauung nichts vorstellen konnten, waren völlig begeistert und schwärmen wie alle anderen Gäste noch heute davon.

Wir danken dir lieber Thomas für diesen großartigen Moment und sehen uns in ein paar Jahren zu unserer Silberhochzeit wieder.

Julia und David