Foto: Darren Jacklin Photography

Janina & Roman

Eine wunderschöne freie Trauung mit Trauredner Johann-Jakob Wulf
Foto: Darren Jacklin Photography

Lieber Johann,

nach unserem ersten Treffen in einer Münchner Bar war uns beiden schnell klar: Du passt perfekt zu uns als Trauredner für unsere Hochzeitsfeier!

Uns hat gefallen, dass Dich die Geschichte hinter jedem Deiner Hochzeitspaare ehrlich interessiert und, dass die Gespräche im Vorfeld nicht nur dazu dienen uns kennen zu lernen, sondern, dass auch wir uns intensiv mit den wichtigsten aller Fragen beschäftigen: Was bedeutet Liebe für uns? Was wollen wir dem anderen versprechen? Warum wollen wir den anderen heiraten?

Mit dieser Vorbereitung auf die Trauung hast Du uns etwas sehr Wertvolles mit auf den Weg gegeben: Einen Anstoß, uns die Zeit zu nehmen, die Bedeutung dieses wichtigen Ereignisses zu reflektieren und so dem Ganzen eine tiefere Bedeutung zu geben.

Faszinierend fanden wir, wie Du all unsere Antworten und die vorbereitenden Gespräche in Deiner Rede so gut auf den Punkt gebracht hast! Damit hast Du unsere Trauung wirklich zu einem sehr besonderen Ereignis gemacht und uns – aber auch unsere Gäste – mit Deinen tollen Worten berührt. Sehr schön war auch, dass Du unsere engsten Freunde und unsere Familie mit in die Traureden eingebunden hast. Wir möchten nochmal von ganzem Herzen DANKE sagen für eine sehr individuelle und unvergessliche freie Trauung!

Du hast unserer Trauung die Tiefe verliehen, die wir uns gewünscht haben und mit Euch als Band hatten wir so viel Spaß, dass ich meine vor lauter Tanzen schmerzende Füße erst gespürt habe, als die Party vorbei war 🙂 Von ganzem Herzen nochmal ein großes Dankeschön an Dich und an Deine Jungs!

Wir hoffen, dass es Dir ansonsten gut geht in dieser außergewöhnlichen Zeit und dass Du Dich mittlerweile ein wenig eingelebt hast in Berlin.

Alles Liebe,
Janina und Roman