Foto: Birgit Hart

6 tolle Tricks für Eure Hochzeitsplanung

Die Trauredner von Strauß & Fliege haben schon mehrere hundert Hochzeiten begleitet – und so ziemlich alles erlebt. Dieses Wissen tragen wir gerne für Euch hier in unserem Blog zusammen – in der Hoffnung, dass es Euch bei der Planung Eurer freien Trauung in und um Freiburg hilft!

Geheimtipps für Eure gelungene Hochzeitsplanung in Freiburg!

Hier findet Ihr ein paar der Tipps und Tricks, die uns unsere Paare verraten haben. Vielleicht ist ja auch das ein oder andere interessante Detail mit dabei!

Freie Trauung: heiraten mit Strauß & Fliege
Foto: Birgit Hart

#1 Hochsaison vermeiden

Wir können es gar nicht oft genug sagen: Heiraten kann man nicht nur im Sommer! Klar, das ist herrlich naheliegend, aber nicht zuletzt nach den letzten Hitzewellen, die Europa überrollt haben, sollte der August eigentlich nicht mehr der Top-Favorit zum Heiraten sein!? Wir erinnern uns an eine freie Trauung in Freiburg bei der es so heiß wurde, dass wir Sorge hatten, dass die älteren Gäste ber der Trauzeremonie (die draußen stattfand) nicht dabei sein können.

Aber nicht nur das Wetter spricht für “Rand”-Hochzeiten. Die Lieblingslocation, der beste Trauredner, der Wunschmusiker … alle bereits ausgebucht! Und das seit 2 Jahren!

Wie wäre es also mit einer freien Trauung in einem duftigen Frühlingsblumenfeld? Oder auf einer Herbstwaldlichtung? Oder einem zugefrorenem See? Die Trauredner von Strauß & Fliege sind auf jeden Fall mit dabei!

#2 Nur ein Genie beherrscht das Chaos

Und für alle, die trotzdem gerne ein haptisches Erlebnis hätten, bei Ihrer Hochzeitsplanung, empfehlen wir dringend das Strauß & Fliege Notizbuch! Hier ist nicht nur Platz für Musikwünsche und Blumenvariationen sondern auch für Gedanken und Wünsche. Das Notizbuch ist also nicht nur ein charmanter Begleiter sondern auch eine wunderschöne Erinnerung an den Weg zu Eurem JA!-Wort.

Jetzt mit dem Notizbuch von Strauß & Fliege entspannter heiraten
Foto: Carolin Wett

#3 Das liebe Geld – Teil 1

Oder auch bekannt als: Am Ende kommt alles anders als gedacht. Wir wollen ja nicht übertreiben, aber vermutlich gut 80% aller unserer Paare haben erzählt, dass sie am Ende doch einiges mehr ausgegeben haben als sie erwartet hattet. Und als sie eingeplant haben! Nehmt Euch das zu Herzen und überlegt Euch so früh wie möglich, wie Ihr darauf reagieren wollt.

Wieviel Budget habt Ihr und wieviel habt Ihr MAXIMAL? Welche Elemente (Trauzeremonie, Musik, Essen, Deko …) sind Euch besonders wichtig und bei was könntet Ihr eher Abstriche machen? Legt hier so früh wie möglich einen klaren Fokus – und bleibt Euren Entscheidungen treu!

#4 Das liebe Geld – Teil 2

Wir können Euch beruhigen, viele Paare haben größere Ideen am Anfang als das Budget am Ende reicht. Wirklich ALLE Aspekte maximal zu bespielen kann sich kaum jemand leisten – und das ist ja auch überhaupt nicht schlimm! Investiert lieber in einen großartigen Musiker und Trauredner, die Eure Trauung zu etwas ganz Besonderem werden lassen und habt dafür nur einen DJ bei der Feier statt eine Band.

Oder ist für Euch die Party das wichtigsten Element? Dann spart doch vielleicht an dem Menü und der Tischdekoration. Oder Ihr ladet einen Teil der Gäste erst zu dem späteren Teil der Feier ein. Seid offen für solche Stellschrauben und ihr könnt Euch am Ende viele Eurer Wünsche doch noch erfüllen!

#5 Ab in die Sonne!

Kümmert Euch früh genug um Eure Hochzeitsreise. Und damit meinen wir gar nicht nur die organisatorischen Aspekte (Visum, Impfungen, Flug etc.) sondern vor allem auch die psychologischen 🙂 So eine Hochzeitsplanung kann ganz schön stressig werden, gerade wenn man nebenbei auch arbeitet und Familie hat. Da tut es doch sehr gut, immer mal wieder auch in Reisekatalogen zu blättern und in Fernweh zu schwelgen.

Übrigens! Je nach Eurem Arbeitsvertrag stehen Euch vielleicht sogar ein paar Tage Sonderurlaub zu. Gleiches gilt übrigens auch für die engsten Familienmitglieder (Eltern, Geschwister). Dazu solltet Ihr Euch unbedingt rechtzeitig informieren und diesen dann beantragen.

#6 Don’t panic!

Wir wissen, das klingt jetzt vielleicht etwas abgedroschen – aber es tatsächlich der wichtigste Tipp von allen: Verfallt am Tag der Hochzeit nicht in Panik! Alle sind hier für Euch. Ihr seid umgeben von Liebe. Es kann nichts passieren. Solange Ihr beide EUCH habt.


Mitten in der Hochzeitsplanung?

Egal ob in Freiburg oder im Rest von Deutschland – die Trauredner von Strauß & Fliege gestalten Eure Trauzeremonie mit ganz viel Herz und maßgeschneidert auf Eure individuelle Liebesgeschichte. Schreibt uns eine Nachricht! Dann besprechen wir alles weitere persönlich.

Sei die/der Erste, die/der den Beitrag teilt!
Ähnliche Beiträge