Foto: Michelle von Weddingsandotherstories

Patrick & Rene

Queere freie Trauung in Hamburg | Traurednerin Anka Schwarz | Strauß & Fliege
Foto: Michelle von Weddingsandotherstories

Wir haben noch gar nicht lange recherchiert, da ist uns Anka direkt ins Auge gesprungen.

Ihre Biografie war so anders als die der meisten weiteren Trauredner*innen. Ehemalige Werbetexter*innen, Schauspieler*innen, Moderator*innen, Coaches – reden können sie wahrscheinlich alle super. Aber dass Anka früher Pastorin war (und somit wahrscheinlich nicht nur über sehr viel Erfahrung verfügt, sondern auch eine andere Herangehensweise an eine Rede hat) und selber queer ist, hat direkt unser Interesse geweckt.

Nach unserem ersten (aufgrund von Corona noch digitalen) Kennenlernen war dann auch direkt klar: It’s a match.

Und im Nachhinein hat sich die Entscheidung für Anka als komplett richtig erwiesen.

Die Vorbereitungsgespräche mit ihr waren ausführlich und intensiv, aber dabei stets angenehm. Die Rede selber war entsprechend persönlich und akkurat. Während der Zeremonie wurde viel gelacht und auch die ein oder andere Träne verdrückt.

Anka war dabei angenehm zurückhaltend und hat keine „Show“ gemacht, sondern einfach wunderbar entspannt und herzergreifend durch den Tag geführt.

Liebe Anka, vielen Dank, dass du dabei warst und unsere Feier so besonders für uns gemacht hast!