Foto: FrontalLight

Kjel Fiedler


Freie Trauung Berlin und Brandenburg | Trauredner Kjel Fiedler | Strauß & Fliege
Foto: FrontalLight

Steckbrief

  • Geboren in Frankfurt (Oder)
  • Ausbildung in Tanz, Gesang und Schauspiel
  • Gewohnt in Hamburg, Mexico und jetzt Berlin
  • Brennt leidenschaftlich für Improvisationstheater
  • Hunderte Veranstaltungen als Entertainer, Comedian und Moderator
  • Deutsch, Englisch, Berliner Dialekt
  • Israel, Mexico, Spanien
  • Schwimmen, Rudern, Gym
  • Kutscher, Harari, Maaz

Kurzvorstellung: Trauredner Kjel aus Berlin

In Frankfurt (Oder) geboren, bin ich dort mit dem brandenburgischen Humor* meiner Familie aufgewachsen. (*Den gibt es. Wirklich!)

Groß geworden an einem Fluss, löst Wasser in mir immer ein Gefühl von Zuhause aus, egal ob als See, als Fluss oder am Meer. Deswegen habe ich fünf Jahre in Hamburg gewohnt und dort Tanz, Gesang und Schauspiel studiert. Von da aus bin ich viel in der Welt herumgekommen, habe ein Jahr in Mexico gelebt, bevor ich mich in Berlin niedergelassen habe.

Hier bin ich angekommen. Ich liebe Berlin. Jeden Tag aufs Neue. Aber hey, ich bin gern unterwegs, und egal, wo ihr eure Trauung plant, ich freu mich über eure Anfrage, wo immer ihr auch seid.

Schauspieler, Entertainer – und jetzt auch Hochzeitsredner

Im Grunde meines Herzens bin ich ein Entertainer.

Seit 2001 spiele ich mit aller Leidenschaft Improvisations- und Businesstheater, erfinde seitdem mit meinen Kollegen aus dem Nichts heraus lustige und berührende Geschichten im Theater, bei großen Kongressen und Events oder zu privaten Anlässen und habe in hunderten von Shows gespielt, moderiert und Leute zum Lachen und Weinen gebracht.

Durch meinen Beruf war ich schon auf wirklich jeder Art von Veranstaltungen und Events und weiß, wie diese funktionieren und was diese brauchen.

All das Wissen bringe ich natürlich mit und stelle es euch gern zur Verfügung.

Euer freier Trauredner in Berlin heißt Kjel

Zu den Traureden bin ich eher zufällig gekommen. Gäste einer Show hatten mich nach einer Vorstellung überraschend gebeten, für sie eine Hochzeitsrede zu halten. Und aus dieser einen wurden dann noch eine und noch eine und noch eine. (Natürlich für unterschiedliche Brautpaare!)

Für mich ist es jedes Mal aufs Neue eine wirklich große Ehre und es berührt mich immer wieder, einen solchen Moment anvertraut zu bekommen und ihn mitgestalten zu dürfen.

Eine Trauung ist für mich stets ein ganz besonderer Moment. Zwei Menschen treffen sich, verlieben sich, sofort oder irgendwann später und gehen einen Weg voller kleiner und großer, berührender und lustiger Momente, ein Weg mit Hindernissen und merkwürdigen Augenblicken.

Genau diesen Weg möchte ich noch einmal mit euch zusammen gehen und ihn liebevoll beleuchten, denn es ist doch genau dieser einzigartige Weg, der euch zusammengeführt hat.

Feiert Eure freie Trauung mit unserem Hochzeitsredner Kjel

Das ist eure Geschichte. Und um diese zu erzählen, brauche ich euch. Ich werde euch ganz viel fragen, werde zuhören und noch mal nachfragen. Und daraus entsteht etwas Einzigartiges.

Mehr als eine Rede. Es ist eine Verschmelzung eurer Geschichte mit meinen Worten und dem Augenblick vor und mit euren Freunden und eurer Familie.

Und das mit allem, was dazu gehört: berührend, lustig, bewegend – so, wie das Leben eben ist.

Was gibt’s noch zu mir zu sagen?

Durch meine Biografie, meinen Aufenthalt in Mexico und die vielen Reisen war und bin ich immer in Kontakt mit unterschiedlichsten Lebensentwürfen und Sichtweisen. Das fand ich schon immer spannend und bereichernd. Die daraus entstandenen Begegnungen haben sich zu langjährigen Freundschaften entwickelt, mit denen ich gern und viel Zeit verbringe.

Ich schwimme gern in Seen und Flüssen und im Winter im Hallenbad und kann mich wunderbar in Hörbüchern verlieren. Mein Leitspruch „Das macht doch alles nichts, wenn man vergnügt ist….“ hat mir schon oft im Leben geholfen.

Ich freu mich, von Euch zu hören.

Liebe Grüße aus dem Prenzelberg:
Kjel

Videoportrait: Trauredner Kjel aus Berlin

In diesem Video könnt Ihr Kjel nochmal „live“ erleben, seiner coolen Stimme lauschen und ein bisschen mehr über ihn erfahren: Was fasziniert ihn so an freien Trauungen? Und wieso solltet Ihr ihn für Eure Zeremonie buchen?

Sei die/der Erste, die/der den Beitrag teilt!

Referenzen zu den Trauungen mit Kjel Fiedler

  • Beate & Jens

    Freie Trauung Königsalm in Nieste | Trauredner Hessen Kjel Fiedler | Strauß & Fliege
    Foto: Ulf Schaumlöffel

    Lieber Kjel.

    Erst noch mal vielen vielen lieben Dank, dass du unseren Tag noch vollkommender gemacht hast, wie wir es uns nicht hätten träumen lassen.

    Wir glauben einfach es gibt nicht viele Menschen auf der Welt der unsere Geschichte besser erzählen hätte können als Du.

    Du hast uns sowie auch unsere Gäste mit deiner Rede einfach nur verzaubert und jeder hing an deinen Lippen um noch mehr zu erfahren wie war das noch mal genau…..mit den Zweien.

    Humorvoll, gefüllt mit lustigen Passagen, mit einer quasi plastischen Darstellung der Ereignisse, was alle zum Lachen gebracht hat. Aber auch mit sehr romanischen Momenten die dann eine magische Stille im Raum erzeugt hat und uns Beide sowie auch den Gästen die Glückstränen in die Augen getrieben hat.

    Wir hätten dir und das war auch das Feedback aller Gäste noch stundenlang zuhören können.

    Du hast mit deiner Art und deiner Präsenz unseren Tag zu was ganz besonderen gemacht und es mit deiner sehr persönlichen Rede vervollständigt.

    Danke für alles.

    Lieben Gruß
    Beate und Jens

  • Cathleen & Henri

    Freie Trauung im Freien | Trauredner Kjel Fiedler | Strauß & Fliege
    Foto: Tobias Kruse

    Wieder einmal viel zu spät dran – aber Kjel hatte noch Zeit. Glücksfall!!

    Wir wollten bei unserer Hochzeitszeremonie lachen und auch ein wenig weinen und dann wieder lachen und danach noch mal gerührt sein.

    Wir wollten uns ganz besonders verbunden fühlen und nah sein.
    Und – wir wollten das alles mit unseren Freunden und unserer Familie teilen.
    Sie sollten zum Schluß gerührt, glücklich und voller positiver Energie sein. Genau wie wir.

    Zugegeben keine einfache Aufgabe, aber Kjel Fiedler hat das hinbekommen, Hut ab!

    Er hat nur ein Gespräch mit uns gebraucht, um eine Rede zu schreiben, die uns zu 100% widergespiegelt hat. Nicht nur im Inhalt, sondern auch in der Tonalität. Die unsere Gäste wunderbar unterhalten hat und uns einen tollen Moment geschenkt.

    Dafür sind wir ihm sehr dankbar und er bekommt von uns alle Likes der Welt.

    Ein guter Freund (verheiratet) schreibt uns nach der Hochzeit:
    „Spitze wars. Ihr, das Fest und die Zeremonie. Ich will jetzt auch noch mal heiraten“

    Lieber Kjel, bitte noch ganz viele Trauungen begleiten. Du kannst damit eine Menge Paare genauso glücklich machen wie uns.

    Ganz herzlich,

    Henri und Cathleen

  • Anika & Jörg

    Freie Trauung Königs Wusterhausen Brandenburg | Trauredner Kjel Fiedler | Strauß & Fliege
    Foto: Privat

    Lieber Kjel,

    Du hast unsere Liebesgeschichte mit Deinen Worten bebildert und so für alle zugänglich gemacht – auf eine so zauberhafte, so leichte Weise, dass wir noch Wochen nach unserer Hochzeit Deine Worte, deine Stimme im Ohr haben. Du hast die Linien so fein gezeichnet, so warm, so herzlich, so poetisch, dass Sie wohl ein Leben lang bleiben. Im Ohr, aber auch im Herzen.

    Es war so viel mehr als eine Rede.

    Es bleibt so viel mehr als eine Erinnerung.

    Du besitzt eine besondere Gabe – Du beherrscht das Zuhören.

    „Wenn wir aufmerksam zuhören, macht uns das besonders, aber fast niemand tut das.“
    (Ernest Hemingway)

    Du hast mit dem Herzen gehört und kleine Botschaften geschaffen, die jeder Zuhörer, jeder Gast nach Deiner Rede für sich mitnehmen durfte.

    Du besitzt eine außergewöhnliche Ausstrahlung und Präsenz. Jeder Kontakt mit Dir war erfrischend charmant und warmherzig. Du besitzt die Gabe, tiefgründig und dennoch spielend leicht zu kommunizieren. Du findest ausdrucksstarke Worte mit nicht immer offensichtlicher Botschaft, die man nur mit dem Herzen versteht.

    Unsere Gespräche hatten Tiefe, brachten uns zum Nachdenken – es entstand eine unbekannte Vertrautheit mit großem Wert.

    Wir schätzen und respektieren Deine Arbeit, wir mögen Dich als Mensch.

    Herzlichst

    Jörg und Anika

  • Isabel & Johannes

    Freie Trauung im Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden | Trauredner Thüringen Kjel Fiedler | Strauß & Fliege
    Foto: Frontal Light

    Lieber Kjel,

    was wäre, wenn ein Paar aus dem schönen Thüringen durch Zufall auf einen coolen Berliner Trauredner trifft?

    Richtig! Dann kommt eine wunderbare, authentische und auch lustige Rede heraus, mit der sich eben dieses Paar zu 100% identifizieren kann.

    Wir sind immer noch dabei, diesen absolut wundervollen Tag zu verarbeiten… Du hast einen großen Anteil dazu beigetragen, dass es für UNS der perfekte Tag war.

    Wir hatten schnell das Gefühl, dass wir uns schon ewig kennen und fühlten uns bei dir super aufgehoben. Immer wieder hast du uns zum Wesentlichen zurückgebracht, was diesen Tag ausmachen sollte: Wir.

    Auch unsere Gäste sind nach wie vor begeistert von dir, deinen Worten und besonders deiner angenehmen Stimme.

    Wir hätten uns keinen besseren Trauredner wünschen können, der uns und unsere Bedürfnisse so treffend auf den Punkt bringt und beachtet.

    Liebste Grüße,

    Isabel und Johannes

  • Karina & Matthias

    Freie Trauung Seelounge Kremmen | Trauredner Brandenburg Kjel Fiedler | Strauß & Fliege
    Foto: Blitzsaloon

    Lieber Kjel,

    wir möchten dir ganz herzlich für die tolle Rede danken.

    Unsere Geschichte ist komplex und sicher nicht leicht einzufangen, aber du hast es geschafft sie gut verständlich und mit sehr viel Tiefe vorzutragen.

    Wir und unsere Gäste waren zutiefst berührt. Du hast unserer Geschichte genau den richtigen Rahmen und damit der Hochzeitsfeier einen einmaligen Moment gegeben.

    Es hat uns zudem sehr geholfen, dass du uns beim Ablauf der Zeremonie viel Feedback aus deiner Erfahrung gegeben hast. Die Vorbesprechungen fanden wir und all unsere Informationslieferanten sehr angenehm. Wir hatten immer das Gefühl mit einem Vertrauten zu sprechen.

    Deine beeindruckende tiefe Stimme und deine lockere, offene Art haben dann ihr übriges zu einer tollen Zeremonie beigetragen.

    Gern empfehlen wir dich jedem der einen modernen, offenen und eloquenten Trauredner sucht.

    Alles Liebe

    Karina & Matthias

  • Josephine & Frank

    Freie Trauung im Naturhotel Heidemühle bei Dresden | Trauredner Kjel Fiedler | Strauß & Fliege
    Foto: Lisa Börnert

    Hallo Kjel,

    wir sind immer noch total überwältigt von deiner Rede.

    Du hast unser gemeinsames Leben in so schöne Worte gepackt – das hat alle sprachlos gemacht.

    Von weinenden, staunenden bis hin zu lachenden Gesichtern war alles dabei.

    Es hätte nicht schöner sein können…. dazu das passende Wetter und die idyllische Location.

    Es war für uns eine schöne Zeit, dass mit dir gemeinsam zu erarbeiten.

    Wir und und auch unsere Gäste hatten einen unvergesslichen Tag.

    Dafür danken wir dir noch einmal von ganzem Herzen.

  • Miriam & Sascha

    Freie Trauung im Zollenspieker Fährhaus in Hamburg | Trauredner Kjel Fiedler | Strauß & Fliege
    Foto: Maren Pokroppa

    Moin Kjel,

    wir sind dir dankbar, dass du mit deiner positiven Art und deiner tollen Rede unsere freie Trauung zu etwas ganz Besonderem gemacht hast.

    Schon der erste Austausch mit dir hat einfach Spaß gemacht. Du hast uns zum Nachdenken angeregt, zum Lachen gebracht und ein paar Tränchen gab es ebenfalls.

    Auch die Rede war die perfekte Mischung aus emotionalen und humorvollen Momenten.

    Wir wurden im Nachgang noch sehr oft von unseren Gästen angesprochen, wie gut ihnen deine Worte gefallen haben. Genauso haben wir es uns gewünscht.

    Daher von unserer Seite eine große Empfehlung und ein mindestens genauso großes Dankeschön!

    Alles Liebe

    Miriam und Sascha

  • Sophia & Tom

    Freie Trauung in Das Bauernhaus Hamburg | Trauredner Kjel Fiedler | Strauß & Fliege
    Foto: Till von Rennenkampff

    Lieber Kjel,

    Du hast wesentlich dazu beigetragen, dass unsere freie Trauung etwas ganz Besonderes wurde.

    Du hast es geschafft, unsere persönliche Geschichte mit einer Kombination aus Emotionen und Witz so zu erzählen, dass nicht nur wir, sondern auch unsere Gäste gerührt waren.

    Wir fanden aber nicht nur deine Rede großartig, auch die gesamte Vorbereitung war sehr angenehm.

    Danke, dass du uns zu jeder Zeit für Fragen zur Verfügung standest und dir so viel Zeit für unsere Gespräche genommen hast.

    Wir haben uns bei Dir sehr gut aufgehoben gefühlt und werden uns immer gerne an Deine Worte zurück erinnern.

    Lieben Dank!

    Sophia und Tom

  • Julia & Rico

    Freie Trauung Dresden | Trauredner Kjel Fiedler | Strauß & Fliege
    Foto: Tom Thiele

    Wir möchten Kjel von Herzen für die gelungene Begleitung unserer freien Trauung bedanken.

    Schon in den Monaten vor der Trauung gab er uns mit seinem umfangreichen Fragebogen viel Stoff zum Grübeln und in-Erinnerungen-Schwelgen. Dieses tiefergehende Nachdenken über die Beziehung zum Partner, mit dem man sich schließlich verlobt hat, haben wir bereits als sehr wertvoll empfunden.

    Immer wieder gab Kjel uns auch für den Planungsprozess unseres Tages wichtige Impulse – ihr macht also einen Sektempfang, trinkt ihr denn gerne Sekt?! Das war für uns, die wir nur wenige Vertrauenspersonen hatten, mit denen wir unsere Planung sachlich besprechen konnten, ein immer mal wieder ein gern angenommener Stups, die Freiheiten einer freien Trauung tatsächlich auszukosten und sich von traditionellen Elementen zu lösen, um kreativ zu einer individuellen Tagesgestaltung zu finden, die zu uns als Paar passt.

    Da wir einige internationale Herzensmenschen bei unserer Trauung dabeihatten, war es ein toller Service von Kjel, seine Rede in ausformulierter, digitaler Form bereits viele Wochen vorher an unsere Übersetzerin zu schicken. So konnten auch Gäste mit kaum vorhandenen Deutschkenntnissen die Trauung verfolgen.

    Kjel trug seine Rede mit großem Charisma vor, sodass auch unsere ganz kleinen Gäste ihm gebannt lauschten. Er erzählte sehr ausführlich unsere Kennenlerngeschichte und baute humoristische Elemente mit ein, die dem Ereignis eine Leichtigkeit gaben. Wer kein Fan von triefendem Kitsch ist, braucht bei Kjel keine Sorgen zu haben – davon hätten wir vielleicht sogar noch eine Prise mehr vertragen.

    Einige spannende persönliche Anmerkungen von Kjel, wie er unsere Beziehungsgeschichte persönlich einschätzt und wahrnimmt, die runde Anmoderation der Eheversprechen (bei deren Formulierung er Hilfestellung gegeben hatte), und die persönliche Zweisamkeit direkt nach der Trauung haben das Gesamterlebnis für uns abgerundet.

    Vielen Dank!

    In diesem Sinne wünschen wir dir alles Gute und viele Grüße nun gemeinsam aus Dresden

    Julia & Rico

  • Meike & Christoph

    Freie Trauung im Von Greifswald in Berlin | Trauredner Kjel Fiedler | Strauß & Fliege
    Foto: Marco H.

    Lieber Kjel,

    wir wollten dir noch mal ganz ausdrücklich von uns beiden einen riesen, riesen, riesen großen Dank aussprechen.

    Es war unfassbar besonders und an manchen Stellen auch sehr heilsam für uns, es war eine sehr persönliche Rede.

    Du hast unsere Geschichte noch einmal ganz neu mit Überschriften versehen, die uns nochmal inniger unseren Prozess haben betrachten lassen.

    Auch die Rückmeldungen unserer Freunde und Familie waren überwältigend.

    Du hast einfach sehr, sehr gut zu uns gepasst. Und so war es ein Glück, dass du, obwohl wir uns auch mit Alternativen befasst hatten, am Ende zu uns gefunden hast.

    Wir sind dankbar und glücklich darüber, dass Du uns getraut hast.