Foto: Theresa Lange

Susanne Engelhardt


Susanne freut sich auf Eure Hochzeit in Köln
Foto: Theresa Lange

Steckbrief

  • Kölnerin, ENDLICH wieder zu Hause 🙂
  • Lieblingsessen: Mamas Bratwurst!
  • Gemeinsam lachen, gemeinsam weinen
  • Meine Helden: Friedrich Schiller und Hape Kerkeling
  • Meine Heldinnen: Georgette Dee und Gerburg Jahnke
  • Feinfühlig, warm und herzlich – und trotzdem seriös
  • Deutsch und Englisch

Über mich

Ich bin ein echt “kölsch Mädche”. Und die Kölner sind streng, was das angeht… wenn auch sonst Offenheit und Toleranz die Werte sind, die mich meine Heimatstadt so lieben lassen. 

1982 im Universitäts-Frauenklinikum Köln geboren, erfülle ich glücklicherweise die nötigen Kriterien. Und seit 2018 lebe ich auch endlich wieder zu Hause – sehe vom Küchenfenster aus sogar die Spitzen vom Kölner Dom.

Und dazwischen? 2002 bin ich zum Schauspielstudium ans Mozarteum Salzburg gegangen und danach ins Theaterengagement nach Bayern. Dort habe ich ich Shakespeares, Schillers und Goethes Figuren Körper, Stimme und Herz geliehen. Nebenbei habe ich an der Universität eine Seminarreihe entwickelt, in der ich Menschen bei Ihrem persönlichen “Auftritt vor Publikum” – sei es im Büro vor Kollegen oder vor einem größeren Plenum – zur Seite stehe, indem ich unterrichte, einen guten Umgang mit Nervosität zu finden und körperlich und stimmlich präsent zu sein.

Als ich angefangen habe als Traurednerin zu arbeiten, hatte ich den wunderbaren Gedanken, dass alle meine beruflichen Stationen vorher mich perfekt vorbereitet haben für diese Aufgabe. Darauf, die Liebesgeschichte von zwei Menschen, von Euch, zu erzählen. Warm und herzlich und gleichzeitig mit der gebotenen Seriosität. Feinfühlig für die Zwischentöne, sensibel im Umgang mit Euch und Euren Wünschen und trotzdem stark und souverän, um die Zeremonie und Euch und Eure Gäste liebevoll zu leiten und an der Hand zu nehmen. 

Als Kölnerin liebe ich die Vielfalt! Als Kabarettistin glaube ich an das Verbindende und Heilsame im gemeinsamen Lachen. Da kommt die unerschütterliche Rheinländerin in mir raus, die sich jedoch nicht in den Vordergrund stellt, sondern sich darauf freut Euch, Eurer Geschichte und Eurer Liebe Raum zu geben und diese letztendlich zu feiern!

Da ich in USA gelebt habe, begleite ich Euch auch gerne auf Englisch.

Ich freue mich auf Euch – Eure Susanne

P.S.: Schaut doch mal in unserem Blog vorbei und lest das ausführliche Interview mit mir!

Video

Video: Isabelle Duchene
Sei die/der Erste, die/der den Beitrag teilt!


Das sagen die Paare von Susanne Engelhardt

  • Sabrina & Marco

    Professionelle TraurednerInnen Linz | Freie Trauung | Strauß & Fliege
    Foto: Fotografie Reichl

    Liebe Susanne,

    fast 1,5 Jahre ist es nun her, dass wir uns zu unserem Kennenlerngespräch bei uns in Bonn getroffen und auf Anhieb so gut verstanden haben. Wir waren sehr glücklich dich für unseren großen Tag an Bord zu haben und stürzten uns voller Vorfreude mit dir in die Vorbereitungen.

    …und dann kam doch alles ganz anders, dann kam nämlich Corona und wollte so schnell nicht wieder gehen…

    Nun, 2 abgesagte Hochzeitsfeiern später sind wir einerseits zwar ein bisschen traurig, dich nun doch nicht an unserem großen Tag dabei zu wissen,  andererseits aber auch sehr dankbar um den gemeinsam gefundenen Kompromiss: du hast die von dir persönlich geschriebene Rede in die Hände einer lieben Person unserer Wahl gegeben und für unseren 3. Hochzeitsversuch (wann auch immer der sein wird) bestmöglich auf die Rolle als Traurednerin vorbereitet. Bis in die Haarspitzen gespannt, kann ich also jetzt noch gar nichts zur Rede selber sagen, wenn sie aber mit genauso viel Herz und Humor geschrieben ist, wie all unsere gemeinsamen Gespräche, dann wird sie ganz großartig sein!

    Susanne, du hast es immer wieder geschafft, eine entspannte, offene, humorvolle, aber auch hier und da gewollt tiefgründige Atmosphäre zu schaffen, die uns schon während der Vorbereitung auf eine ganz persönliche, schöne Reise durch unsere Beziehung und Gefühlswelt schickte.
    Wir werden nicht vergessen, wie wir uns damals in der Mittagsstunde unseres Sohnemanns kurz vor der Skypesession mit dir anschauten und beide etwa sinngemäß meinten “also so richtig Lust habe ich grade nicht auf den Termin, mein Kopf ist voll mit tausend anderen Sachen und ich bin müde”. 1,5h später schauten wir uns gut gelaunt und fast mit einem kleinen Gefühl von “frisch verliebt” an und waren selbst überrascht, was für eine schöne Erfahrung das Paargespräch grade mit dir war, liebe Susanne.

    Wir möchten dir ganz herzlich für all deine Energie, deine Ideen und dein Engagement danken – grade in dieser ungewissen, schwierigen Zeit!
    Wann auch immer unser 3. Hochzeitsversuch stattfinden wird, die Rede wird im wahrsten Sinne des Wortes deine (Computer-) Handschrift tragen und darauf freuen wir uns schon sehr!

    Alles Gute,
    Sabrina & Marco



Lernt gerne auch weitere freie Traurednerinnen und Trauredner in , , , , , , , , , , , kennen.